Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

Katalog Wildwuchs

Di, 14. Oktober 2003
Beitrag von Dipl. Ing. Thomas Proksch
Begleitend zu einer breit angelegten Aktionsreihe der MA 22 - Umweltschutz zum Thema "Stadtwildnis" entstand das Nachschlagewerk Wildwuchs - vom Wert dessen, was von selbst ist. Naturschützer, Psychoanalytiker, Pädagogen, Stadtplaner, Architekten, Künstler und Kinder haben sich in Fachbeiträgen, Text- und Bildessays der Wildnis in und um uns genähert. Aus landschaftsplanerischer Sicht nähert sich Thomas PROKSCH vom Büro LAND IN SICHT in seinem Beitrag dem Thema von Seiten der Praxis städtischer Freiraumplanung. "Muss man Natur verehren, Wildnis dulden? Muss man ab jetzt eine Gstettn schön finden? Muss man ab nun ein schlechtes Gewissen haben, wenn man seinen Rasen mäht? Braucht man wissenschaftliche Argumente?"