Land.In.Sicht
Büro Dr. Paula
Zurück

BUWOG KAISEREBERSDORF

FREIRAUMGESTALTUNG
Büro LAND IN SICHT
2003 - 2005

Die von zwei Stadtvillen und zwei Zeilengebäuden gebildete Wohnhausanlage liegt auf einem lang gestreckten Grundstück. Die Erschließungsachse wird sequenziert, sodass durch eine Rhythmisierung des Weges eine scheinbare Wegverkürzung erfolgt: kleine Platzbereiche, Ausbildung von Pflanzeninseln und Wildstaudenstreifen, Verdichten der Möblierung etc.
Da sich nur unter einem vergleichsweise kleinen Teilbereich der Grün- und Freiflächen eine Tiefgarage befindet, kommt es zur raumprägenden Verwendung von Großgehölzen, die im Zusammenspiel mit dem geringen Versiegelungsgrad die kleinklimatischen Verhältnisse auch in den Spiel- und Aufenthaltsbereichen optimieren.


Architektur: Gert M.Mayr-Keber